Home Eyeglass Lenses Tipps für Ihre Kunden rund um das Thema Augenschutz am Arbeitsplatz

Tipps für Ihre Kunden rund um das Thema Augenschutz am Arbeitsplatz

September 8, 2020

Rückblickend bedeutete Arbeit etwas ganz anderes als heutzutage. In der Vergangenheit bedeutete es körperliche Arbeit, die hauptsächlich im Freien verrichtet wurde. Aber das hat sich geändert und heutefindet der Großteil unserer Arbeit in geschlossenen Räumen im statt und beinhaltet oft stundenlanges Sitzen vor einem Bildschirm.

Dieser Wandel kann einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden haben – und sich auf unsere Körperhaltung, unsere Ernährung und unser Sehvermögen auswirken. Als Augenspezialist ist es wichtig, das Bewusstsein Ihrer Kunden dafür zu schärfen, wie sich Büroarbeit auf ihr Sehvermögen auswirkt, und ihnen Tipps zu geben, wie sie ihre Augen während der Arbeit im Büro schützen können.

Tipp 1: Arbeitsplatz so einrichten, dass eine gute Körperhaltung und Augengesundheit sichergestellt werden kann

Die richtige Sitzposition ist entscheidend für eine gute Körperhaltung und die Gesundheit der Augen bei der Arbeit. Die beste Sitzposition für Ihren Patienten hängt von seiner Körpergröße, dem Stuhl, auf dem er sitzt, und der Tätigkeit, die er im Sitzen ausübt, ab. Sie sollten jedoch die folgenden Empfehlungen befolgen, um eine richtige Sitzposition zu erreichen:

• Vermeiden Sie es, ihre Knie oder Knöchel zu überkreuzen
• Füße flach halten und auf den Boden oder eine Fußstütze legen
• Positionieren Sie die Knie auf gleicher Höhe oder etwas tiefer als die Hüfte
• Entspannen Sie die Schultern und halten Sie die Ellbogen an den Seiten, um eine L-Form in den Armen zu erzeugen
• Setzen Sie sich gerade hin und schauen Sie nach vorne, ohne den Nacken zu verspannen.

Außerdem kann das Arbeiten zu nah oder zu weit vom Bildschirm entfernt die Augen Ihrer Kunden unnötig belasten. Schlagen Sie ihnen vor, ihren Computerbildschirm in Armlänge zu platzieren, und zwar so, dass sich die Oberkante des Bildschirms auf Augenhöhe befindet. Wenn möglich, sollte der Bildschirm so abgesenkt werden, dass sie leicht nach unten auf ihn schauen.

 

Tipp 2: Vermeiden Sie Blendung

Die Helligkeit des Bildschirms sollte der Helligkeit der Umgebung entsprechen. Wenn das Licht in ihrem Büro zu hell ist, schlagen Sie vor, dass sie in Erwägung ziehen, die Beleuchtung zu dimmen oder die Glühbirnen auszutauschen, um eine weichere Beleuchtung zu erhalten. Außerdem sollten sie sicherstellen, dass das Licht von der Lichtquelle im Büro oder sogar vom Fenster nicht von ihrem Bildschirm reflektiert wird.

Tipp 3: Verwenden Sie die 20-20-20-Regel bei der Arbeit

Empfehlen Sie Ihren Kunden, die 20-20-20-Regel anzuwenden, um die Belastung der Augen zu mindern. Es ist einfach – sie sollten einfach alle 20 Minuten 20 Fuß weit weg für 20 Sekunden schauen, wenn sie vor einem Bildschirm arbeiten.

Tipp 4: Die richtige Ernährung für gesunde Augen

Die richtige Ernährung kann zwar Augenbelastungen oder Sehprobleme nicht verhindern, aber Studien zeigen, dass die Ernährung die Gesundheit der Augen fördern kann. Einer der wichtigsten Nährstoffe ist die Omega-3-Fettsäure, die in Nüssen, Samen und fettem Fisch wie Lachs und Thunfisch enthalten ist. Wenn Ihre Patienten Fisch und Nüsse nicht mögen, ist Omega-3 auch als Nahrungsergänzungsmittel erhältlich. Es ist auch wichtig, dass Ihre Patienten genügend Carotinoide wie Lutein und Zeaxanthin zu sich nehmen, die für die Gesundheit der Netzhaut von Vorteil sind. Blattgemüse wie Spinat, Grünkohl und Römersalat sind eine gute Quelle für Carotinoide. Vitamin C, das in Zitrusfrüchten, Erdbeeren und Paprika vorkommt, ist ein weiterer wichtiger Nährstoff. Und wie Ihre Oma Ihnen immer gesagt hat, sind Karotten wirklich gut für Ihre Augen. Sie enthalten viel Beta-Carotin, aus dem der Körper Vitamin A herstellt. Ein Vitamin-A-Mangel beeinträchtigt die Bildung eines Pigments namens Rhodopsin, das für das Sehen bei schwachem Licht und in der Nacht wichtig ist. 

Tipp 5: Wählen Sie die richtigen optischen Lösungen für ihre Augen‘

Shamir bietet eine Vielzahl innovativer Lösungen an, die Ihren Kunden helfen, die Herausforderungen der modernen Arbeitsumgebung zu meistern:

Shamir Smart Office™ Gläser wurden speziell für die Arbeit im Büro entwickelt und sind perfekt für Gleitsichtglasträger geeignet. Sie bieten exzellentes Sehen in der Nähe, im Zwischenbereich und in der Ferne und können individuell an die beruflichen Gegebenheiten des jeweiligen Kunden angepasst werden. Ihre maßgeschneiderte Rückflächenoptik bietet eine optische Genauigkeit von 0,01D.
• Die fortschrittlichen Shamir Computer™ Freiformgläser wurden für Kunden entwickelt, die hauptsächlich vor einem Bildschirm arbeiten, und bieten exzellentes Sehen für Aufgaben im Nahbereich mit einer optimalen Tiefenschärfe von bis zu 1,5 m.
Shamir Workspace™ Gläser sind ideal für alle, deren Arbeit nahe Aufgaben und das Sehen in mittlerer Entfernung umfasst, mit einer optimalen Tiefenschärfe bis zu 3 m. Beide haben einen sehr geringen Verzeichnungsgrad und können helfen, die Beschwerden des Computer Vision Syndroms zu lindern.
• Die fortschrittlichen Shamir Relax™ Einstärkengläser bieten das Extra an Stärke, das die Augen im unteren Linsenbereich benötigen, um den akkommodativen Herausforderungen bei der Betrachtung von digitalen Bildschirmen gerecht zu werden.

Wir empfehlen auch die Verwendung von Shamir Blue Zero™ der Shamir Glacier Blue Shield™, unseren innovativen und bewährten Lösungen zum Schutz vor Blaulichtexposition im Büro, ohne dabei den Sehkomfort zu beeinträchtigen.

Die Aufrechterhaltung der Augengesundheit in einer Büroarbeitsumgebung kann eine Herausforderung sein, und wir glauben, dass ECPs eine entscheidende Rolle dabei spielen, das Bewusstsein der Patienten zu schärfen und sie zu den besten Praktiken und Lösungen zu führen, um ihre Augen zu schützen.

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass es wichtig ist, zur Förderung der Augengesundheit beizutragen, können Sie diesen Beitrag gerne mit Ihren Patienten und Kollegen teilen.

 

We thought you may also find these interesting...
September 8, 2020
7 Tipps, wie Sie Ihren Kunden helfen können

Anpassung an Gleitsichtgläser

Read more
September 8, 2020
10 Fakten, die Sie über Myopie wissen können oder auch nicht

Myopie - auch bekannt als Kurzsichtigkeit - kann Kunden leicht als ein Sehfehler erklärt werden, der entfernte Objekte verschwommen erscheinen lässt. Sie tritt immer häufiger auf und gilt daher heute als der häufigste Sehfehler weltweit.

Read more
< Back to Blog

Wie geht es weiter?

Abonnieren Sie unsere neuesten Trends, Produkte und Nachrichten

 

Kontaktieren Sie Shamir