Privacy Notice - Shamir

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

[Letzte Überarbeitung am: 19. Januar 2021]

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informieren wir, Shamir Optical Industry Ltd. und/oder ihre Tochtergesellschaften (zusammen „Shamir“), Sie darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unseren Bestellservice über die Shamir-Online-Plattform nutzen, warum wir diese Daten erheben und wie wir sie verwenden. Ihre personenbezogenen Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie beziehen, insbesondere Ihr Name und Ihre Kontaktdaten, wie z. B. Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen, denn es ist sehr wichtig, dass Sie ausnahmslos verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wie wir Ihre Privatsphäre schützen. Wenn Sie Fragen zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie uns selbstverständlich wie nachstehend genannt kontaktieren:

Unsere Kontaktdaten lauten: Shamir Optical Industry Ltd., Kibbutz Shamir, Upper Galilee 1213500, Israel; info@shamir.com.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ERFASSEN

Daten, die wir sammeln, wenn Sie unsere Webseite besuchen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, erheben und speichern wir automatisch einige Ihrer Daten in unseren Server-Protokolldateien und in Cookies, das sind kleine Dateien, die wir an Ihren Computer senden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Diese Daten ermöglichen es uns nicht, Sie unmittelbar zu identifizieren. Es werden jedoch Daten in Bezug auf Ihr Surfverhalten auf unserer Webseite aufgezeichnet, wie z. B. die Seiten, die Sie aufgerufen haben, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf diese Seiten, Ihre Suchanfragen, Informationen über Ihr Gerät (Hardwaremodell, Betriebssystemversion, eindeutige Gerätekennung, Internetprotokolladresse, Hardwareeinstellungen, Browsertyp, Browsersprache), das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage und die Verweis-URL.

Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten ist nicht erforderlich, wenn Sie nur unsere Webseite besuchen möchten. Das bedeutet, dass Sie das Setzen von Cookies ablehnen können, indem Sie Ihren Webbrowser entsprechend konfigurieren (weitere Informationen finden Sie in der „Hilfe“-Sektion Ihres Webbrowsers). Die Ablehnung von Cookies wird jedoch wahrscheinlich Ihre Navigation auf unserer Webseite beeinträchtigen, insbesondere weil Sie keinen Zugang zu bestimmten Teilen der Webseite erhalten.

Daten, die wir erfassen, wenn Sie sich anmelden oder Produkte bestellen

Für einige der auf unserer Webseite angebotenen Dienste müssen Sie sich anmelden. Wenn Sie diese Dienste nutzen möchten, werden Sie aufgefordert, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Für die Angabe vollständiger und richtiger Daten sind wir Ihnen sehr verbunden sowie auch für die Information, dass Ihre Daten aktualisiert werden müssen. Wenn Sie uns keine vollständigen und korrekten Daten zur Verfügung stellen oder uns nicht darüber informieren, dass Ihre Daten aktualisiert werden müssen, können wir Ihnen möglicherweise nicht die von Ihnen erbetenen Dienste zur Verfügung stellen.

Wir erfassen folgende Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten:

WIE WIR ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der durch Gesetze und Vorschriften erlaubten Grenzen. In bestimmten Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, weil Gesetze und Vorschriften uns dazu verpflichten. Keinesfalls treffen wir automatisierte Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatischen Verarbeitung beruhen und die rechtliche Auswirkungen auf Sie haben oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen könnten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

Sie können uns über die Shamir-Online-Plattform personenbezogene Daten Ihrer Kunden („Endnutzer“) zur Verfügung stellen, wie z. B. deren Name, augenärztliche Verordnungen usw. Die Endnutzer sind von Ihnen darüber zu informieren, wie Sie ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und insbesondere, dass sie uns zur Bearbeitung von Bestellungen mitgeteilt werden.

WIE LANGE WIR DIE VON UNS ERFASSTEN PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN

Die Aufbewahrungsfristen Ihrer personenbezogenen Daten hängen von dem Zweck ab, für den wir diese Daten erfassen und verarbeiten. Auch wenn wir nicht in der Lage sind, die verschiedenen Aufbewahrungsfristen im Rahmen dieser Erklärung in einigermaßen verständlicher Form darzulegen, möchten wir Sie wissen lassen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es (i) für den jeweiligen Zweck, (ii) für die Durchführung unseres Vertragsverhältnisses erforderlich oder (iii) durch gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften vorgeschrieben ist.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR TEILEN

Wir informieren Sie hiermit darüber, dass es vorkommen kann, dass wir Ihre personenbezogenen Daten oder die personenbezogenen Daten Ihrer Endnutzer an Unternehmen, Behörden oder Einzelpersonen weitergeben. Einige der Datenempfänger haben ihren Sitz in Ländern außerhalb der Europäischen Union/des Europäischen Wirtschaftsraums.

Bezüglich in Israel ansässiger Empfänger hat die Europäische Kommission festgestellt, dass das Land aufgrund seines innerstaatlichen Rechts bzw. der eingegangenen internationalen Verpflichtungen ein angemessenes Schutzniveau gewährleistet.

Für in den USA ansässige Empfänger gelten die Regeln des EU-US-Datenschutzschildes, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten. Für in den USA ansässige Empfänger, die die Regeln des EU-US-Datenschutzschildes nicht beachten, verwenden wir als angemessene Sicherheitsmaßnahme zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die Modellklausel der Europäischen Union als Teil unserer Datenübertragungs- und ‑verarbeitungsverträge mit diesen Empfängern.

Für in Hongkong, Indien oder Thailand ansässige Empfänger existiert keine Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission; d. h., dass das Datenschutzniveau in diesen Ländern nicht mit dem Datenschutzniveau der Europäischen Union vergleichbar ist. Daher verwenden wir als angemessene Sicherheitsmaßnahme zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die Modellklausel der Europäischen Union als Teil unserer Datenübertragungs- und ‑verarbeitungsverträge mit diesen Empfängern. Falls Sie weitere Informationen über die Übertragung bzw. den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, können Sie uns gerne unter info@shamir.com kontaktieren.

WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SCHÜTZEN

Wir haben Maßnahmen zur Umsetzung und Pflege Ihrer personenbezogenen Daten zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder unbefugter Offenlegung ergriffen, einschließlich und ohne Einschränkung:

WELCHE RECHTE IHNEN ZUSTEHEN

Nach den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften haben Sie das Recht:

Wenn Sie ein französischer Nutzer sind, haben Sie auch das Recht, Richtlinien für die Aufbewahrung, Löschung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festzulegen.

Wir sind bestrebt, Ihnen die Ausübung Ihrer Rechte zu ermöglichen: Dazu können Sie mit uns unter den am Anfang dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten Verbindung aufnehmen. Bitte stellen Sie uns dazu die folgenden Informationen zur Verfügung, damit wir Ihrer Anfrage größte Sorgfalt widmen können:

Ihr spezifisches Verlangen (mit anderen Worten, welche Rechte Sie ausüben möchten) und

Wenn Sie durch die Kontaktaufnahme mit uns nicht zufrieden gestellt werden, können Sie auch eine Beschwerde über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Datenschutzbehörde einreichen.

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir überprüfen regelmäßig die Einhaltung unserer Datenschutzerklärung, insbesondere um sie an neue Datenschutzgesetze und -vorschriften anzupassen. Aber auch wenn sich die Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit ändern, beschränken wir Ihre Rechte aufgrund dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

Wie geht es weiter?

Abonnieren Sie unsere neuesten Trends, Produkte und Nachrichten

 

Kontaktieren Sie Shamir